Gäste- und Apartmenthaus Wiesholler | Markstatt 12a | 83339 Chieming | Tel: 08664 2393174 info@wiesholler-chieming.de

Liebe Gäste,

seit dem 21.05.2021 haben wir wieder für Sie geöffnet und freuen uns

mit Ihnen das ein Urlaub wieder möglich ist.

Es gibt weiterhin einige Punkte die man beachten muss.

Diese finden Sie immer aktualisiert auf dieser Seite.

 

Buchung

Bei Ihrer Buchung gelten unsere AGB´s die Sie unter dem Menüpunkt Jetzt Anfragen finden.

Falls unser Landkreis gesperrt wäre oder eine allgemeine Reisewarnung verhängt wird müssen Sie keine Stornokosten bezahlen.

Bitte überlegen Sie den Abschluss einer Reiserücktritts-Versicherung!

Anreise

Falls Sie sich vor der Anreise nicht gesund fühlen oder Kontakt mit einer Person hatten

bei der Covid 19 nachgewiesen ist melden Sie sich bitte bei uns und klären Sie beim Arzt alles ab!

Für Sie wird es kein schöner Urlaub und für uns bedeutet es schlimmstenfalls Quarantäne! 

  

Die aktuellen Corona Regeln finden Sie ganz unten.

Ausflüge

Unser Chiemsee hat Badetemperatur und wie immer beste Wasserqualität.

Das Strandbad hat geöffnet und natürlich ist auch das Baden am frei zugänglichen Strand mit

Abstand möglich.

Die Seilbahnen und die Schifffahrt zu den Inseln hat Ihren Betrieb ebenfalls normal aufgenommen.
Hier ist natürlich die Maskenpflicht noch zu beachten.

Wer einen Ausflug zum Königssee macht sollte sich online die Tickets bestellen damit man längeren
Wartezeiten umgeht.

Bei der Chiemsee-Schifffahrt ist das nicht nötig.

Die Wirtshäuser haben normal im Innen- und Aussenbereich geöffnet.

Bei allen Ausflügen bitte im Hinterkopf haben ob man einen Test mitführen muss.

Hygienemaßnahmen bei uns im Haus

Wir stellen in jedem Treppenhaus und bei der Rezeption Desinfektionsmittel zur Verfügung.

Wohnungsschlüssel und EC-Kartenlesegerät werden regelmäßig desinfiziert.

 

Sobald Sie ein Gebäude bei uns betreten bitten wir Sie Ihre Hände zu desinfizieren und einen

Mundschutz zu tragen – so auch auf dem Weg zum Frühstück.

Am Tisch dürfen Sie den Mundschutz natürlich abnehmen 🙂

 

Auf Ihrem Zimmer/Wohnung steht eine Flüssigseife für Sie bereit.

Bei jedem Zimmerwechsel wird diese natürlich desinfiziert und aufgefüllt.

Beim putzen der Zimmer/Wohnungen haben wir einen sehr hohen Hygienestandard.

Darum gibt es hier nur kleine interne Änderungen.

Wir desinfizieren einmal am Tag alle öffentlich zugänglichen Berreiche und sowie Treppengeländer und
Kühlschränke.

Alle Nassberreiche werden in Zukunft mit Flächendesinfektion geputzt.

Stofftischdecken werden ausgetauscht .

Frühstück

Damit der Mindestabstand eingehalten wird gibt es weiterhin 2 Frühstückszeiten
8 Uhr – 9 Uhr und 9 Uhr – 10 Uhr

Wir bieten unser Frühstücksbüffet wieder an – auch hier gilt mit Mundschutz zum Buffet und am Tisch
dann die Maske runter.
Das Service- und Küchenpersonal arbeitet mit Mundschutz.

Zimmerservice

Wir starten unseren Zimmerservice wieder von Montag bis Freitag.

Wer keinen täglichen Besuch von uns im Zimmer haben möchte einfach kurz an der
Rezeption Bescheid geben.
Falls Sie am Wochenende etwas benötigen erhalten Sie alles an der Rezeption
beim Sepp.

Im Hof und beim Spielplatz/Liegewiese bitten wir Sie an genügend Abstand zu denken.

Das hört sich jetzt erstmal alles relativ viel an aber wir glauben mit gesunden Menschenverstand

und einer positiven/offenen Einstellung steht einem schönen Urlaub am Chiemsee nichts entgegen!

 

Falls Sie noch Fragen haben können Sie sich gerne an uns wenden!

 

Falls sich Änderungen ergeben in den Vorschriften teilen wir Ihnen das natürlich sofort mit!

 

Bis bald am schönen Chiemsee!

Ihre Familie Wiesholler

Neue Corona Regeln

 

In Landkreisen oder kreisfreien Städten mit einer 7-Tage-Inzidenz von 35 oder mehr bedürfen Gäste bei der Ankunft und zusätzlich für jede weiteren 72 Stunden eines Testnachweises nach Maßgabe von § 4.

Als Testnachweis zugelassen sind:

• ein PCR-Test, PoC-PCR-Test oder ein Test mittels weiterer Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde,
• ein POC-Antigentest, der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde, oder
• ein vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zugelassener, unter Aufsicht vorgenommener Antigentest zur Eigenanwendung durch Laien (Selbsttests), der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde,

Ausgenommen von der Testpflicht sind:

• asymptomatische Personen, die im Besitz eines auf sie ausgestellten Impfnachweises (geimpfte Personen) oder Genesenennachweises (genesene Personen) sind,
• Kinder bis zum sechsten Geburtstag und
• Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen.
(Quelle: §4, 13. BayIfSMV)

Ein Gast möchte aufgrund der Testpflicht stornieren. Wer trägt die Stornokosten?

Grundsätzlich dürfte es dem Gast zuzumuten sein, sich um einen Corona-Test oder ein Attest zu bemühen. Wenn er dies aus persönlichen Gründen nicht möchte, beispielsweise, weil er die damit verbundenen Kosten scheut, ist er gemäß §§ 275 Abs.1, 326 Abs. 2 BGB dazu verpflichtet, den Mietpreis abzüglich ersparter Aufwendungen bzw. die Stornokosten zu bezahlen, weil die Verantwortung dafür, dass er nicht beherbergt werden darf, ihm zuzuordnen ist.

(Quelle: FAQs Deutscher Tourismusverband, Stand 23.08.21)

 

Aktuelle Rechtsgrundlage:

Die aktuelle 13. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung gilt nun bis einschließlich 10. September 2021.